4:4 in Flieden - Platz 1 nach der Vorrunde

Eine absolut spannende Partie unserer Mannschaft endete mit einem 4:4 in Flieden. Trotz eines 2:3, bevor es in die drei letzten Männereinzel ging, war die Hoffnung nicht unbegründet, einen Punkt aus Flieden mitzunehmen.

Im vierten und letzten Spiel der Hinrunde musste der TV Lauterbach die weiteste Reise zum Favoriten nach Flieden antreten. Beide Mannschaften trafen im Ligabetrieb zum ersten Mal aufeinander. Im Vorfeld galt Flieden als der klare Favorit. Vor dem Spiel erfuhren die Lauterbacher, dass Flieden das vorangegangene Spiel bei FT Fulda überraschenderweise verloren hatte.

Wie zuletzt üblich, wurde anstelle der Dameneinzel-Paarung eine weitere Mixed-Paarung vereinbart. Stefan Lott musste auf Jeremias Krummeich verzichten, da dieser im Ausland weilte, ansonsten konnte er aber auf eine starke Mannschaft bauen.

Die Herren-Doppelpaarung in der Zusammensetzung Johannes Theis/Benjamin Hardt kam nicht wie gewohnt in ihr Spiel. Sie verloren in drei Sätzen denkbar knapp mit 17:21, 21:14, 19:21. Petra Burkart/Luisa Faust verloren deutlich mit 11:21, 6:21. Die Oldies Stefan Lott/Torsten Burkart konnten mit 21:13, 21:15 den Anschluss zum 1:2 herstellen. Die dann gespielten Mixed-Paarungen Luisa Faust/Torsten Burkart unterlagen mit 11:21, 14:21 recht klar. Den zweiten Punkt für Lauterbach holten dann Petra Burkart/Mario Kropf mit 21:16, 21:12. Vor den abschließenden drei Herreneinzel stand es damit 2:3. Mario Kropf wurde von seinen Gegenspieler überrascht und verlor mit 14:21, 16:21. Damit war klar, dass die beiden Einzel von Benjamin Hardt und Johannes Theis gewonnen werden mussten, um zumindest noch ein Unentschieden zu holen.

Benjamin Hardt gewann in drei Sätzen mit 21:17, 19:21, 21:11. Damit lastete im letzten Spiel auf Johannes Theis ein enormer Druck. Er hielt dem Druck stand, obwohl auch dieses Spiel über die volle Distanz von drei Sätzen ging. Mit 22:24, 21:11 und 21:15 holte er den vielumjubelten Punkt zum 4:4.

Die Hinrunde beendet der TV Lauterbach damit auf Platz 1 der Tabelle. Für die Rückrunde starten die Lauterbacher nun direkt beim Aktuell Tabellenzweiten FT Fulda zum nächsten Spitzenspiel.

 

Tabelle Gruppe A

Position

Mannschaft

Anz.

Spielpunkte

Sätze

Spiele

Punkte

S-U-N

1

TV Lauterbach

4

1330:952

51:16

25:7

7:1

3-1-0

2

FT 1848 Fulda

4

1474:1374

46:31

21:11

6:2

3-0-1

3

TV Flieden

4

1493:1341

49:30

21:11

5:3

2-1-1

4

Petersberg

4

1209:1358

30:43

12:20

2:6

1-0-3

5

PSV Blau Gelb Fulda

4

978:1459

7:63

1:31

0:8

0-0-4

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Es werden keineTracking Cookies verwendet. Sie müssen keine Auswahl treffen, welche Cookies Sie zulassen möchten.