Mitgliedsbutton

Leichtathletik

 

Die Abteilung besteht Derzeit aus rund 120 aktiven Sportlern. Wir Trainieren 1 bis 2 mal pro Woche (vor Wettkämpfen kann evtl. auch noch ein Zusatztag angeboten werden). Es wird

auf Wettkämpfen auf Kreis-, Regions-, Hessen-, und sogar Bundesebene gestartet. Der Verein ist derzeit sowohl gut mit Trainern sowie auch mit Leistungsstarken Kindern ausgestattet.

Das deutsche Sportabzeichen zu absolvieren gehört wie auch die Teilnahme an dem Sparkassen Grand Prix (eine Wettkampfserie mit 5 Wettkämpfen) zu dem Alljährigen Programm der Tainingsgruppen.

 

 

Trainingszeiten

 

Kinder von 4 bis 5 Jahre (U6)                                                                                             Freitags  16.00- 17.00 Uhr (Turnhalle Eichbergschule)

Kinder und Jugendliche von 6 bis 11 Jahre  (U8-U12)                                               Freitags von 17.15- 18.45 Uhr (Großsporthalle an der Wascherde)

Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren - Hobbygruppe (ab U14)                 Freitags von 17:15- 18:45 Uhr (Großsporthalle an der Wascherde)

Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahre - Leistungsgruppe (ab U14)             Freitags von 18:45 - 20:15 Uhr (Großsporthalle an der Wascherde)

                                                                                                                                                      Montags von 17:15 - 18:45 Uhr (Großsporthalle an der Wascherde)

                                                                                                                                                      Sondertraining nach Vereinbarung (vor großen Wettkämpfen)

Trainerteam

 

Kinder von 4 bis 5 Jahre (U6)                                                                                              Silke Post

Kinder von 6 bis 7 Jahre (U8)                                                                                              Jens Zielinski, Angelina Schäfer, Leif Diesing

Kinder von 8 bis 9 Jahre (U10)                                                                                           Silke Post

Kinder von 10 bis 11 Jahre (U12)                                                                                       Karsten Möller

Jugentliche und Erwachsene ab 12 Jahre - Hobbygruppe (ab U14)                     Julian Meffert

Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahre - Leistungsgruppe (ab U14)             Jens Zielinski, Karsten Möller, Ralf Schrimpf

 

Neuigkeiten aus dem Bereich Leichtathletik

 

Neue Kampfrichter in der Leichtathletik

 

Der Leichtathletikkreis Vogelsberg hat 14 neue Kampfrichter, auch Kreisvorsitzender Helmut Raatz (auch TVL-Sportabzeichenprüfer) und TVL-Geschäftsführer Werner Stoepler frischten in einem Lehrgang über 30 Unterrichtsstunden mit zusätzlichen Hausaufgaben seine Kenntnisse im Wettkampfsport auf. Die Leichtathletik ist sehr personalintensiv, das Regelwerk in Buchstärke zusammengefasst und jedes Jahr müssen Änderungen der internationalen Bestimmungen berücksichtigt werden. Vom Stabhochsprung bis zum Hammerwerfen, vom Hürdensprint bis zum Marathonlauf, vom Gehen bis zum Zehnkampf der Männer und Siebenkampf der Frauen, von der Geräteprüfung bis zur Übergabe des Staffelholzes vermittelte Kreiskampfrichterwart Klaus Heller, der auch Lehrbeauftragter des Hessischen Leichtathletikverbandes ist, im Alsfelder Erlenstadion den künftigen Kampfrichtern praxisnah das umfangreiche Grundwissen. Die größte Teilnehmerzahl stellte dabei der TV Lauterbach.

 

 

Unser Bild zeigt die Lehrgangsteilnehmer mit Klaus Heller (zweite Reihe von oben rechts), links davor Kreisvorsitzender Helmut Raatz.  

 

 

Was wird den Athleten im Training vermittelt?

 

In der kleinsten Altersklasse, den 4-5 jährigen werden den Kindern die Grundlagen der Leichtathletik (das Werfen/ Springen und Laufen) spielerisch beigebracht.

Die Kinder der Altersklasse 6-7 Jahre trainieren schon zielstrebig in der Kinderleichtathletik (eine Kindgerechte Vielfälltige Form der späteren Leichtathletik) bestimmte Disziplinen. In dieser Altersklasse gibt es erste Wettkämpfe bei denen sich die Kinder bis auf Kreisebene messen können.

Breiter wird das Disziplinenpaket dann mit zunehmendem Alter, die Kinder der Altersklasse 8-9 Jahre starten wie die Altersklasse 6-7 Jahre auf Wettkämpfen auf Kreisebene. Hier sind aber die Diszilinen Vielfälltiger und die Wettkampf häufigkeit nimmt zu.

Ab der Altersklasse 10-11 Jahre gibt es im Gegensatz zu den Kleineren neben der Teamwertung ggf. auch schon eine Einzelwertung. Die Disziplinen, die immer noch in der Kinderleichtathletik angesiedelt sind werden der "normalen Leichtathletik immer ähnlicher. Hier straten wir derzeit bis auf Regionsebene.

Mit der "richtigen" Leichtathletik geht es dann ab 12 Jahren los. Hier trainieren die Kinder und Jugendlichen die typischen Disziplinen der Leichtathletik. Je nach Alter kommen dann immer mehr Disziplinen wie Hochsprung, Kugelstossen, Speerwerfen, Diskuswerfen, Hürdenlauf, usw. dazu. Mit diesen Altersklassen sind wir bis auf Deutschen Meisterschaften vertreten. Die Wettkämpfe zum größten Teil in Einzelwertung ausgewertet, es gibt aber auch Team Wettkämpfe wie die DJMM.

 

Das Deutsche Sportabzeichen wird ab 6 Jahren für alle Kinder und Jugendlichen wärend des Trainings abgenommen.

 

 

Kontakt

 

Jens Zielinski  (Abteilungsleiter)                         

06644/918936                                  

015156072400

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Karsten Möller

06641/ 917333

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Silke Post

017553625725

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!